Auch in diesem Jahr veranstaltete der Verein für Heimatgeschichte eine Tagesfahrt für seine Mitglieder. Am Sonntag, 22. September, ging die Reise mit dem Bus in das Freilichtmuseum Hessenpark in Neu-Anspach.

Der Tagesausflug startete am Sonntagmorgen um 10.00 Uhr am Schloss. Nach ca. 1 Stunde Fahrt wurde der Hessenpark erreicht, um sich dort alleine oder in Gruppen auf Entdeckungsreise zu begeben. Eine Führung war aufgrund der großen Teilnehmerzahl nicht vorgesehen.

Die Teilnehmer konnten so das große Gelände, was auf einem 2,3 km langen Rundweg alle Baugruppen aus den verschiedenen hessischen Landesteilen besichtigen lässt, auf eigene Faust erkunden. Die Besucher aus Werdorf waren angetan von der Veränderung des Hessenparks über die Jahre und von der Vielfalt der Angebote des Freilichtmuseums.

Die einen schauten Rudi, dem Landbriefträger mit seinem Post-Moped bei der Arbeit zu, verfolgten das Drechseln, die Vorführung in der Wagnerei, beim Korbflechter und dem Steckenmacher. Andere gingen zum Bürstenmacher, in die Druckerei, ließen sich den Kohlemeiler erklären, fuhren mit dem einzigartigen Daimler Benz Postbus und bestaunten die Windmühlen.

Zudem gab es beim Bauernmarkt auf dem Marktplatz ausreichend Gelegenheit eine Vielzahl regionaler Köstlichkeiten, wie Wurst, Käse, Honig, Brot, Torten und Kuchen bis hin zu Wildspezialitäten, Konfitüren und Gewürzen, sowie diversen Getränken vom Licher Landbier über verschiedene Apfelweine bis zum Rauscher zu genießen. Bei wunderschönem Wetter saßen die Teilnehmer in kleineren und größeren Gruppen an Lieblingsplätzen und verfolgten das bunte Treiben im Park.

Um 16.00 Uhr ging es dann wieder mit dem Bus nach Hause. Die Ausflugsgruppe erreichte das Werdorfer Schloss gegen 17.00 Uhr und da die meisten Teilnehmer noch keine Lust hatten nach Hause zu gehen, versammelte man sich in der Kutscherstube zum gemütlichen Ausklang.

Neu: Virtueller Rundgang durch das Werdorfer Schloss

Virtueller Rundgang

 

Die nächsten Termine

Sonntag, 14. Juni 2020, 14:00 - 18:00 Uhr
Museumsöffnung
Sonntag, 28. Juni 2020, 14:00 - 18:00 Uhr
Museumsöffnung
Montag, 29. Juni 2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Spinnstubb 2.0
Sonntag, 12. Juli 2020, 14:00 - 18:00 Uhr
Museumsöffnung
Sonntag, 19. Juli 2020, 12:30 -
40 Jahre Heimatverein Werdorf mit Sommerfest
Sonntag, 26. Juli 2020, 14:00 - 18:00 Uhr
Museumsöffnung
Montag, 27. Juli 2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Spinnstubb 2.0

Kalender

Mai 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Suche

Werden Sie Mitglied

Helfen Sie mit Ihrer Mitgliedschaft, Tradition zu erhalten.

Erwachsene zahlen gerade einmal 12,-- Euro pro Jahr und Kinder und Jugendliche nur 3,-- Euro pro Jahr.

Werden Sie Mitglied:
Download Mitgliedsantrag

Was Besucher über unser Museum sagen

testimonial"Das ist Geschichte zum Anfassen und Erleben. Einfach toll für Jung und Alt."

Öffnungszeiten Museum

Das Museum ist jeden 2. und 4. Sonntag im Monat
von 14.00 Uhr -18.00 Uhr, sowie nach Vereinbarung geöffnet.
Eintritt frei.

Bankverbindungen

Sparkasse Wetzlar / IBAN:
DE04 5155 0035 0002 0850 74
Volksbank Mittelhessen / IBAN:
DE48 5139 0000 0038 9644 02

Kontakt Schlosskeller

Ansprechpartnerin für die Anmietung des Schlosskellers ist Frau Anke Fehst.
Sie erreichen sie unter der Rufnummer 0 64 43 / 36 63.

Heiraten im Schloss

Infos erteilt das Standesamt Aßlar im Rathaus.
Telefon 06441 803 - 0 oder -14
www.asslar.de

Newsletter

Sie wollen immer auf dem neuesten Stand sein? Dann abonnieren Sie hier unseren Newsletter. Mit dem Ankreuzen des unten stehenden Kästchens erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Besuchen Sie uns

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Werdorfer Schloss.

Adresse: Bachstraße 48
35614 Aßlar-Werdorf

In Google Maps ansehen