Terminkalender

Wanderung rund um den Kalsmunt
Sonntag, 25. März 2018, 10:00
Aufrufe : 123

Liebe Wanderfreunde vom Heimatverein Werdorf,

unsere nächste Wanderung, soll uns die Stadt und das Panorama von Wetzlar näher bringen. Dabei ist keineswegs an einen Schaufensterbummel gedacht. Vielmehr denken wir, eine schöne Region aus der Sicht des Kalsmunts zu erschließen.

Kaiser Barbarossa hatte zum Schutze seiner Reichsstadt Wetzlar diese Reichsburg bauen lassen. Nach dem Tode des Kaisers versuchten die Territorialherren ihre Macht über die Grenzen ihrer oft kleinen Länder auszudehnen. Deshalb musste das Vorland überwacht werden. Dazu brauchte man die Garbenheimer und die Brühlsbacher Warte, die dann mit ständigen Wächtern besetzt wurden. Die Warten und der Kalsmuntturm hatten direkte Blickverbindung zum Dom. Wenn wir heute unsere Türme entlang der alten Grenze der Reichsstadt Wetzlar erwandern, sollten wir uns der Vergangenheit bewusst sein und die Aus- und Weitsicht von den ehemaligen Warten genießen.

Wir treffen uns zur Wanderung um 10:00 Uhr am Werdorfer Schloss. Mit unseren Fahrzeugen begeben wir uns zur Bachweide, um dort zu parken. Über die Fußgängerbrücke passieren wir die Lahn. Nach Überschreiten der Braunfelser Straße geht es hinauf zum- und um den Kalsmunt, bei hoffentlich schönem Rundumblick über die Lahnaue. Den Rückweg zum Neustädter Platz legen wir vor Ort fest. Zur Einkehr ist die Gaststätte/Restaurant Süß vorgesehen.“

Wir freuen uns auf einen schöne gemeinsamen Tag.

Ort Wetzlar

Neu: Virtueller Rundgang durch das Werdorfer Schloss

Virtueller Rundgang

 

Suche

Werden Sie Mitglied

Helfen Sie mit Ihrer Mitgliedschaft, Tradition zu erhalten.

Erwachsene zahlen gerade einmal 12,-- Euro pro Jahr und Kinder und Jugendliche nur 3,-- Euro pro Jahr.

Werden Sie Mitglied:
Download Mitgliedsantrag

Was Besucher über unser Museum sagen

testimonial"Das ist Geschichte zum Anfassen und Erleben. Einfach toll für Jung und Alt."

Öffnungszeiten Museum

Das Museum ist jeden 2. und 4. Sonntag im Monat
von 14.00 Uhr -18.00 Uhr, sowie nach Vereinbarung geöffnet.
Eintritt frei.

Bankverbindungen

Sparkasse Wetzlar / IBAN:
DE04 5155 0035 0002 0850 74
Volksbank Mittelhessen / IBAN:
DE48 5139 0000 0038 9644 02

Kontakt Schlosskeller

Ansprechpartnerin für die Anmietung des Schlosskellers ist Frau Anke Fehst.
Sie erreichen sie unter der Rufnummer 0 64 43 / 36 63.

Newsletter

Sie wollen immer auf dem neuesten Stand sein? Dann abonnieren Sie hier unseren Newsletter. Mit dem Ankreuzen des unten stehenden Kästchens erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Besuchen Sie uns

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Werdorfer Schloss.

Adresse: Bachstraße 48
35614 Aßlar-Werdorf

In Google Maps ansehen