Die zweite im Veranstaltungsflyer angekündigte Wanderung führt uns bei schönem Wetter am Sonntag, 27. September, an den Aartalsee. Dort möchten wir auf dem Panoramaweg die naturhistorischen Aussichtspunkte auf den malerischen See im Lahn-Dill-Bergland genießen.

Wir treffen uns gut gestärkt um 9.30 Uhr am Schloss in Werdorf um in privaten Pkw’s nach Niederweidbach zu fahren. Die Tour ist wie folgt geplant:

Der Treffpunkt der ca. 11,8 km langen Wanderung ist um 10.00 Uhr am großen Parkplatz am Aartalsee unmittelbar an der Bundesstraße B255. Der Aartalsee-Panoramaweg verspricht eine romantische Wandertour, die immer wieder herrliche Panoramablicke auf den Aartalsee bietet. Vorbei am Strandbad führt der Weg erst eine Weile am See entlang bevor man in die hügelige Wald- und Wiesenlandschaft eintaucht. Auf der Wegstrecke liegen mehrere Schutzhütten an denen kurz verschnauft werden kann. Unsere Marketenderstation werden wir an der Sitzgruppe am Hubertusplatz einrichten, der einen der schönsten Ausblicke auf den Aartalsee und die nähere Umgebung bietet. Am Wegesrand sind unter anderem naturhistorische Schönheiten, wie zum Beispiel die „Alten Eichen“ und die „Adlereiche“, zu bewundern.

Nachdem der Wanderer Roßbach hinter sich gelassen hat, geht es vorbei am jüdischen Friedhof in Richtung Vorsperre – einem einzigartigen Naturschutzgebiet, das vielen selten gewordenen Vogelarten wie dem Kiebitz, dem Wiesenpieper oder der Nilgans Rastmöglichkeiten bietet. Ein Zuweg leitet kulturinteressierte Wanderer in die Ortsmitte von Niederweidbach zur historischen Marienkirche. Auf Wunsch kann die Tour auch auf 8 km gekürzt werden. Zur Einkehr ist das Restaurant „Seehof“ am großen Parkplatz um ca. 13.00 Uhr vorgesehen.

Zur besseren Planung möchten wir Sie bitten, sich bei Interesse bis zum Donnerstag, 24.09., bei Elvira Abel unter 06443 / 3418 anzumelden. Wir freuen uns auf einen schönen gemeinsamen Tag am Aartalsee.

Bei schlechtem Wetter fällt die Veranstaltung aus.

Neu: Virtueller Rundgang durch das Werdorfer Schloss

Virtueller Rundgang

 

Suche

Werden Sie Mitglied

Helfen Sie mit Ihrer Mitgliedschaft, Tradition zu erhalten.

Erwachsene zahlen gerade einmal 12,-- Euro pro Jahr und Kinder und Jugendliche nur 3,-- Euro pro Jahr.

Werden Sie Mitglied:
Download Mitgliedsantrag

Die nächsten Termine WWF

Keine Termine

Was Besucher über unser Museum sagen

testimonial"Das ist Geschichte zum Anfassen und Erleben. Einfach toll für Jung und Alt."

Öffnungszeiten Museum

Das Museum ist jeden 2. und 4. Sonntag im Monat
von 14.00 Uhr -18.00 Uhr, sowie nach Vereinbarung geöffnet.
Eintritt frei.

Bankverbindungen

Sparkasse Wetzlar / IBAN:
DE04 5155 0035 0002 0850 74
Volksbank Mittelhessen / IBAN:
DE48 5139 0000 0038 9644 02

Kontakt Schlosskeller

Ansprechpartnerin für die Anmietung des Schlosskellers ist Frau Anke Fehst.
Sie erreichen sie unter der Rufnummer 0 64 43 / 36 63.

Heiraten im Schloss

Infos erteilt das Standesamt Aßlar im Rathaus.
Telefon 06441 803 - 0 oder -14
www.asslar.de

Newsletter

Sie wollen immer auf dem neuesten Stand sein? Dann abonnieren Sie hier unseren Newsletter. Mit dem Ankreuzen des unten stehenden Kästchens erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Besuchen Sie uns

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Werdorfer Schloss.

Adresse: Bachstraße 48
35614 Aßlar-Werdorf

In Google Maps ansehen